Patientenratgeber

Götz Beyer & Regina John:
Patientenratgeber für die und in der Verhaltenstherapie im Erwachsenenalter

Redaktion: Ute Berger; Mitarbeit: Charlotte Christiani, Claudia Ewald, Sarah Glogau, Anke Jawer, Marianne Kleinschmidt, Annette Schmachtenberg, Claudia Theissen, Juliane Ziemek, Andreas Brandes, Ingo Jacobs, Mathias Ligner, Bernd Stefanides

Hier können Sie die Ratgeberliste als PDF herunterladen.

Mit der Tastenkombination STRG+Pos1 kommen Sie jederzeit zurück zum Inhaltsverzeichnis.

Inhaltsverzeichnis

 



Patientenratgeber

Literatur

Kommentar

Psychotherapie und allgemeine Ratgeber

Barnow, S., Freyberger, H.J., Fischer, W., Linden, M. (2008):
Von Angst bis Zwang. Ein ABC der psychischen Störungen: Formen, Ursachen und Behandlung
(3., überarb. u. erw. Aufl.)
Bern: Verlag Hans Huber
Kindle-Edition: EUR 25,99

Wenn sich Patienten für eine Psychotherapie interessieren, können, sollen sie sich informieren

Ratgeber zur Verhaltenstherapie und zu weiteren therapeutischen Verfahren

Kanfer, F. H., & Schmelzer, D. (2001):
Wegweiser Verhaltenstherapie: Psychotherapie als Chance (1. Aufl..)
Berlin: Springer-Verlag
Gebundene Ausgabe: EUR 16,99

Wenn sich Patienten für eine Psychotherapie interessieren, können, sollen sie sich informieren

Hansch, D. (2003):
Erste Hilfe für die Psyche.
Heidelberg: Springer Medizin Verlag
Broschiert: EUR 7,95

Berzins, I., Dohrenbusch, R. u.a. (2010):
Psychotherapie. Angebote sinnvoll nutzen. (3. Aufl.)
Verbraucher-Zentrale NRW.
Broschiert:  EUR 9,90

Schuster, K. (2000):
Abenteuer Verhaltenstherapie (2. Aufl.).
München: CIP-Medien.
Taschenbuch: EUR 18,00

Maaz, H.-J. (2014):
Hilfe! Psychotherapie.
Wie sie funktioniert und was sie leistet.

München. C.-H. Beck 
Taschenbuch: EUR 17,95

Niemeyer, T. (2014):
Kleiner Psychotherapieführer: Praktischer Wegweiser zur geeigneten Therapie.
Paderborn: Jungfermann.

Informationen über alle Therapieformen!
Broschiert: EUR 16,90

Probleme: Erkennen und Verändern fördern

Prünte, Th. (2009):
Das Gefühlsklavier.
Vom stimmigen Umgang mit unseren Gefühlen.

Tübingen. DGVT-Verlag
Broschiert: EUR 19,80

V.a. für musikalische Pat. toll

Ungerer, T. & Hoellen, B. (2006):
Don`t hope, cope! Mut zum Leben.
Tübingen. DGVT-Verlag
Gebunden: EUR 29,80

Inhaltsschwerer Mutmacher

Greenberger, D. & Padesky, C. A. (2007):
Gedanken verändern Gefühle: Fertigkeiten, um Stimmungen, Verhalten und Beziehungen grundlegend zu verbessern.
Paderborn. Jungfermann
Broschiert: EUR 26,90

Amerikanisch überschwänglich und dennoch eine tolle Erläuterung von ABC-Schema und Veränderung

McKay, M., Davis, M., Fanning, P. (2009):
Gedanken und Gefühle.
Ein Arbeitsbuch: Wie Sie auf Ihre Stimmungen einwirken können. Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie.

Paderborn. Jungfermann
Broschiert: EUR 29,90

KVT

McKay, M., Wood, J.C., Brantley, J. (2008):
Starke Emotionen meistern. Dialektische Verhaltenstherapie in der Praxis: Wege zu mehr Achtsamkeit, Stresstoleranz und einer besseren Beziehungsfähigkeit.
Paderborn. Jungfermann
Broschiert: EUR 26,90

DBT

Stavemann, H.H. (2010):
Im Gefühlsdschungel:
Emotionale Krisen verstehen und bewältigen, mit Online-Materialien.
(2. überarb. und erweitere Aufl.).
Weinheim. Beltz
Gebunden: EUR 26,95

KVT

Jacob, G., van Genderen, H. & Seebauer, L. (2011):
Andere Wege gehen: Lebensmuster verstehen und verändern - ein schematherapeutisches Selbsthilfebuch (1. Aufl.).
Basel. Beltz Verlags Union
Gebunden: EUR 24,95

Schematherapeutisches Basisbuch

Roediger, E. (2010):
Raus aus den Lebensfallen! Das Schematherapie-Patientenbuch.
Paderborn. Jungfermann

Broschiert: EUR 14,90

Schematherapie

Roediger, E. (2014):
Wer A sagt muß noch lange nicht B sagen. Lebensfallen und lästige Gewohnheiten hinter sich lassen.
Kösel

Gebunden: EUR 17,99

Schematherapie

Young, J. E., & Klosko, J. S. (2008):
Sein Leben neu erfinden:
Den Teufelskreis selbstschädigenden Verhaltens durchbrechen...und sich wieder glücklich fühlen
(2. Aufl.).
Paderborn. Jungfermann Verlag

Broschiert: EUR 32,90

Schematherapie

Gerlinde R. Fritsch, G. R. (2012):
Der Gefühls- und Bedürfnisnavigator: Gefühle & Bedürfnisse wahrnehmen. Eine Orientierungshilfe für Psychosomatik- & Psychotherapiepatienten. (2. Aufl.).
Paderborn. Jungfermann Verlag 
Broschiert: EUR 12,90

Emotionen und Gefühle

Abram, A. (2008):
Die eigenen Kraftquellen entdecken. Mehr Gelassenheit wagen. Praktische Lebenshilfen für Selbstwert, Beziehungen, Familie und Beruf.
Paderborn. Jungfermann
Broschiert: EUR 13,90

 

Kast, V. (2008):
Konflikte anders sehen:
Die eigenen Lebensthemen entdecken.
(5. Aufl.).
Freiburg. Herder Spektrum.
Taschenbuch: EUR 8,99

 

Sachse, R. (2010):
Wie ruiniere ich mein Leben - und zwar systematisch. (Neuaufl.).
Stuttgart. Klett-Cotta
Broschiert: EUR 13,95

Lebenskunde pur

Wengenroth, M. (2013):
Das Leben annehmen.
So hilft die Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT).
(2. überarb. Aufl.).
Bern. Verlag Hans Huber
Gebunden: EUR 24,95

ACT

Silverton, S. (2012):
Das Praxisbuch der Achtsamkeit: Wirksame Selbsthilfe bei Stress. Mit gezielten Anleitungen bei Krankheit, Angst und Depression.
München. Kösel-Verlag
Broschiert: EUR 17,99

Mindfulness Ansatz

Schnell, D. W. (2002):
Erlaub Dir zu vergeben.
Ein Elfenhelfer Selbsthilfebuch.

Gutenstein: Sequoyah Verlag.
Taschenbuch: EUR 5,90

 

Snunit , M. (1991):
Der  Seelenvogel.
Carlsen
Gebunden: EUR 6,99

 

Entspannung und Achtsamkeit: Strategien und Methoden

Wikler, J. (1998):
Das Einmaleins der Achtsamkeit. Vom täglichen Umgang mit alltäglichen Gefühlen.
Bielefeldt. Theseus
Taschenbuch: EUR 5,00

 

Hofmann, C. (2011):
Achtsamkeit als Lebenskunst: 128 Übungen für den Alltag.
Bergisch Gladbach. EHP Edition Humanistische Psychologie
Taschenbuch: EUR 22,00

 

Kabat-Zinn, J. (2013):
Achtsamkeit für Anfänger.
Freiburg. Arbor-Verlag
Gebunden: EUR 24,90

 

Bays, J.C. (2012):
Achtsam durch den Tag - 53 federleichte Übungen zur Schulung der Achtsamkeit.
Oberstdorf. Verlag Windpferd
Broschiert: EUR 14,95

 

Handler, B. (2012):
Mit allen Sinnen leben - Tägliches Genusstraining. 3. Aufl.
Goldegg Verlag.
Gebunden: EUR 21,40

 

Meditieren für Anfänger - Gesundheit für Körper & Geist (2009), Label. Wamsenzo, Copyright: 2009 Xtra Large Productions, Gesamtlänge: 1:05:37
MP3-Album: EUR 7,89

 

Schwarz, A., & Schwarz, A.(2011):
Muskelentspannung nach Jacobson.
Blv Buchverlag
Broschiert mit CD: EUR 16,99

 

Stein, A.:
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson.
Audio CD (2001), Label: VTM - Verlag für Therapeutische Medien
EUR 17,99

 

Tiefenentspannung - In jeder Situation stressfrei werden
von Largo (2009).
Label: Big Deal Records, Copyright: Big Deal Records
CD: EUR 13,38

 

Rüdiger Siegel (2012):
Autogenes Training mit Entspannungsmusik inkl. persönlicher Entspannungsberatung (für Körper und Psyche, Selbstruhigstellung, Schmerzbekämpfung, ... innerer Unruhe, Schlafstörungen)
Label: gemafrei-music, Copyright: 2012 Rüdiger Siegel, Thomas Vietze, Gesamtlänge: 1:18:05
Audio-CD: EUR 9,99

 

Hendersen, J. (2001):
Embodying WellBeing. Wie man sich trotz allem wohl fühlen kann. Übungsbuch. Bielefeld. AJZ
Broschiert: EUR 22,80

Viele hilfreiche und kurze, also alltagstauglich Übungen

Kleine und große Probleme im Alltag

Elke Nürnberger (2010):
Gelassenheit lernen.
Planegg / München. Haufe Taschenguide
Broschiert: EUR 6,90

Einstellungen, Trainings mit

Beispielen, Techniken für schwierige Situationen

Veronika Müßig (2011):
So schaffe ich es... und alles wird gut
Tübingen. DGVT

Viele Erläuterungen und Veränderungshilfen von den Klassischen Lerntheorien bis zur Kognitiven Umstrukturierung, leicht zu lesen, Aufforderung zu Mitmachen sehr gelungen

Cornelia Topf (2012):
Small Talk.
Haufe-Lexware; (2. Auflage)
Broschiert: EUR 8,95

 

Nöllke, M. (2009):
Schlagfertigkeit.
Haufe-Lexware; (2.Auflage)
Broschiert: EUR 19,80

 

Knoblauch, J. & Wöltje, H. (2012):
Zeitmanagement.
Haufe-Lexware; (2.Auflage)
Broschiert: EUR 8,95

 

Thalmann, Y (2012):
"Das kleine Übungsheft - Endlich frei von Schuldgefühlen".
Scorpio Verlag.
Broschiert: EUR 6,99

Schön kognitiv-verhaltenstherapeutisch

Harris, R. (2013):
Wer dem Glück hinterher rennt, läuft daran vorbei: Ein Umdenkbuch. (4. Aufl.).
München. Goldmann-Verlag.
Taschenbuch: EUR 9,99

 

Wlodarek, E. (2009):
Spielregeln des Lebens: für mehr Glück und Erfolg.
Fischer TB
Taschenbuch: EUR 8,95

Alltagstaugliche Werte und Regeln

Francois Lelord (2006):
Hectors Reise oder die  Suche nach dem Glück.
Pieper
Taschenbuch: EUR: 8,99

Hector reist und sammelt 23 Lektionen, was Menschen glücklich macht

Luise Reddemann (2007):
Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt. Seelische Kräfte entwickeln und fördern.
Herder Spektrum
Taschenbuch: EUR 8,99

Bewusstmachen, Innehalten, seelische Widerstandskraft einüben, Loslassen von unnützen Vorstellungen und Konzepten, Anregungen leichter zu leben

Nossrat Peseschkian (2007):
Wenn du willst, was du noch nie gehabt hast, dann tu, was du noch nie getan hast. Geschichten und Lebensweisheiten.
Herder Spektrum
Taschenbuch: EUR 8,99

Über kleine Geschichten Denkanstöße für scheinbar verfahrene Situationen bekommen

Hanisch, E. (2010):
In jeder Mücke steckt ein Elefant. Gute Gründe, sich über Kleinigkeiten aufzuregen und Wege, ihr inneres Gleichgewicht wiederzufinden
Kindle-Edition: EUR 12,99

 

Kirschner, J. (1987):
So siegt man, ohne zu kämpfen. Alle 13 Strategien gegen die Aggression im Alltag.
München. Goldmann
nur noch sehr begrenzt erhältlich

Denk- und Verhaltensmuster aufdecken, viele Beispiele und Übungen

Neff, K. (2012):
Selbstmitgefühl: Wie wir uns mit unseren Schwächen versöhnen und uns selbst der beste Freund werden.
Kailash.
Gebunden: EUR 19,99

 

Storch, M. (2010, 2015):
Machen Sie doch, was Sie wollen! Wie ein Strudelwurm den Weg zu Zufriedenheit und Freiheit zeigt.
Bern. Hogrefe
Broschiert: EUR 17,95

Orientiert am ZRM Züricher Ressourcen Modell

Balance von notwendiger Selbstkontrolle und Selbstregulation

Selbstwert/ Selbstsicherheit

Potreck-Rose, F. (2014):
Von der Freude den Selbstwert zu stärken. Hilfe aus eigener Kraft (10. Aufl.).
Stuttgart. Klett-Cotta
Broschiert: EUR 17,95

Ratgeber zum Konzept

Potreck-Rose, F. (2012):
Sich eine Chance geben - den Selbstwert stärken - 7 Hörübungen.
Stuttgart. Klett-Cotta
Audio-CD: EUR 16,95

 

Poletti, R. & Dobbs, B. (2012):
"Das kleine Übungsheft - Selbstbewusstsein"
Trinity-Verlag
Broschiert: EUR 6,99

Interessante Übungen, Raum für individuelle Notizen

Kast, V. (2005):
Trotz allem ICH: Gefühle des Selbstwerts und die Erfahrung von Identität. (9. Aufl.).
Freiburg. Herder Spektrum
Taschenbuch: EUR 9,99

 

Schiraldi, G. (2008):
Arbeitsbuch Selbstachtung: Selbstzweifel überwinden. Ein wirksames Programm, sich selbst mehr zu mögen.
Paderborn. Jungfermann
Broschiert: EUR 21,90

 

McKay, M., Fanning, P., Honeychurch, C., Sutker, C. (2008):
Selbstwert - die beste Investition Ihres Lebens: Ein Trainingsbuch: So entwickeln Sie Selbstwertgefühl ... - Schritt für Schritt zu mehr Lebensqualität. (5. Aufl.).
Paderborn. Jungfermann
Taschenbuch: EUR 17,90

 

Merkle, R. (2001):
So gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen.
PAL-Verlag
Taschenbuch: EUR 12,80

 

Hinsch, R. & Wittmann, S. (2010):
Soziale Kompetenz kann man lernen., 2. Aufl.
Weinheim. Beltz PVU
Kartoniert: 24,95

Buch zum GSK von Hinsch und Pfingsten

Harris, R. (2013):
Wer dem Glück hinterherrennt, läuft daran vorbei " ein Umdenkbuch. 4. Aufl.
München. Goldmann
Taschenbuch: 9,95

ACT

Wolf, D. (2003):
Ab heute kränkt mich niemand mehr: 101 Power-Strategien, um Zurückweisung und Kritik nicht mehr persönlich zu nehmen.
PAL-Verlag.
Taschenbuch: EUR 14,80

 

Röhr, H.-P. (2013):
Die Kunst, sich wertzuschätzen - Angst und Depression überwinden " Selbstsicherheit gewinnen (3. Aufl.)
Patmos-Verlag.
Broschiert: EUR 16,99

 

Wittchen, H.-U. (2008):
Wenn Schüchternheit krank macht: Ein Selbsthilfeprogramm zur Bewältigung sozialer Phobie. (2. Aufl.)
Hogrefe Verlag
Broschiert: EUR 14,95

 

Wardetzki, B. (2005):
Mich kränkt so schnell keiner! Wie wir lernen, nicht alles persönlich zu nehmen. (2. Aufl.)
München. Dtv
Taschenbuch: EUR 7,90

 

Peichl, J. (2014):
Rote Karte für den inneren Kritiker. Wie aus dem ewigen Miesmacher ein Verbündeter wird.
Kösel
Broschiert: EUR 14,99

 

Wolf, D. (2003):
Einsamkeit überwinden. Von innerer Leere zu sich und anderen finden. (9. Aufl.)
Mannheim: PAL Verlag.
Taschenbuch: EUR 12,80

 

Stavemann, H. H. (2011):
... und ständig tickt die Selbstwertbombe: Selbstwertprobleme erkennen und lösen.
Belz Verlag.
Gebunden: EUR 19,95
Audio-CD: EUR 19,95

KVT

Barnow, S., Reichenbacher, C. (2014):
Gefühle im Griff! Wozu man Emotionen braucht und wie man sie reguliert.
Berlin: Springer.
Taschenbuch: EUR 19,99

In einem Ratgeber wird über Wesen und Bedeutung von Emotionen und Emotionsregulation informiert, und ein achtwöchiges Trainingsprogramm zur Emotionsregulation wird vorgestellt.

Kommunikation

Schulz von Thun, F. (2010):
Miteinander reden: 1. Störungen und Klärungen. (48. Aufl.)
Reinbek bei Hamburg. Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH
Taschenbuch: EUR 9,99

Von Kommunikation bis Persönlichkeitsstörung hilfreich

Beziehung/ Partnerschaft

Schindler, L., Hahlweg, K., & Revenstorf, D. (2012):
Partnerschaftsprobleme?: So gelingt Ihre Beziehung - Handbuch für Paare (4. überarb. Aufl. ).
Heidelberg. Springer Medizin Verlag
Taschenbuch: EUR 19,95

Mein Favorit, sicher neue Arbeit unter anderem Titel für die, die Ihre Beziehung retten wollen

Sachse, R. & Sachse, C. (2013):
Wie ruiniere ich meine Beziehung - aber endgültig. (6. Aufl.).
Stuttgart. Klett-Cotta
Broschiert: EUR 13,95

 

Sachse, R. (2010):
Wie manipuliere ich meinen Partner - aber richtig. (2. Aufl.).
Stuttgart. Klett-Cotta
Broschiert: EUR 13,95

Bei vorhandenem Resthumor die Wahl

Merkle, R. (2012):
Eifersucht. Woher sie kommt und wie wir sie überwinden können. (17. Aufl.).
Mannheim. PAL
Taschenbuch: EUR 12,80

Wichtiges Teilproblem menschlicher Beziehung

Für engagierte Verzweifelte

Röhr, H.-P. (2008):
Wege aus der Abhängigkeit. Destruktive Beziehungen überwinden.
Deutscher Taschenbuch Verlag.
Taschenbuch: EUR 8,90

Viele Übungen für etwas Schlauere

Arnold R. (2014):
Wie man liebt, ohne (sich) zu verlieren. 29 Regeln für eine kluge Beziehungsgestaltung.
Heidelberg. Carl Auer
Broschiert: EUR 19,95

 

Van Kampenhout, D. (2012):
Ich lasse mich finden: Wie mein Wunschpartner zu mir kommt.
Heidelberg. Auer
Broschiert: EUR 15,95

Prinzipielle Neuorientierung, nachdem immer ein "falscher Partner" gesucht wird

Robin Norwood (1991):
Wenn Frauen zu sehr lieben: Die heimliche Sucht, gebraucht zu werden.
rororo
Taschenbuch: EUR 9,99

Gut verständliche Beispiele, die die Hintergründe aufzudecken versuchen. Leicht zu lesen, Plädoyer für die Partnerschaft / Ehe, Verhaltensweisen, mögliche Hintergründe, Reflektionen, Anregungen es anders zu tun

Eva-Maria Zurhorst (2009):
Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest.
Goldmann Arkana
Taschenbuch: EUR 9,99

 

Bucay, J. (2010):
Liebe mit offenen Augen.
Fischer
Taschenbuch: EUR 8,95

Beziehungsratgeber in Romanform

Rohde, A. (2004):
Rund um die Geburt eines Kindes. Depressionen, Ängste und andere psychische Probleme: Ein Ratgeber für Betroffene, Angehörige und ihr soziales Umfeld (Rat & Hilfe).
Stuttgart. Kohlhammer
Taschenbuch: EUR 19,00

 

Westheimer, R. K., & Lehu, P. A. (2007):
Sex für Dummies (3. Aktualisierte Aufl.).
Weinheim. Wiley-VCH
Taschenbuch: EUR 12,00

 

Fliegel, S. & Veith, A. (2010):
Was jeder Mann über Sexualität und sexuelle Probleme wissen will: Ein Ratgeber für Männer und ihre Partnerinnen.

Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 12,95

Analysiert Auswirkungen und Symptome, weist Wege, wie man damit umgehen kann

Gromus, B. (2005):
Was jede Frau über weibliche Sexualität wissen will. Ein Ratgeber zu sexuellen Problemen für Frauen und ihre Partner.

Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 8,95

 

Schnarch, D. (2014):
Intimität und Verlangen: Sexuelle Leidenschaft in dauerhaften Beziehungen.
Klett Cotta
Broschiert: EUR 12,95

 

Elternschaft

Juul, J. (2014):
Nein aus Liebe. Klare Eltern " starke Kinder.
Belz.
Taschenbuch: EUR 9,95

 

Entscheidungen/ Beruf/ Arbeit / Mobbing

Barbara Sher (2011):
Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will.
Dtv
Taschenbuch: EUR 9,90

Viele Übungen und Anleitungen, eine Entscheidungsfindung voranzutreiben

Eva-Maria Zurhorst & Wolfram Zurhorst (2009):
Liebe dich selbst, auch wenn du deinen Job verlierst.
Goldmann Arkana
Taschenbuch: EUR 18,95

Versuch, trotz Jobverlust zu sich zu stehen, das Schicksal anzunehmen, seine Berufung zu finden

Schwickerath, J. (2014):
Mobbing erfolgreich bewältigen: In vier Schritten aus der Mobbing-Falle.
Weinheim: Beltz.
Gebunden: EUR 19,95

In einem Ratgeber für Betroffene wird über Hintergründe, Ursachen und gesundheitliche Auswirkungen von Mobbing informiert, und vier Schritte zur erfolgreichen Bewältigung von Mobbing werden beschrieben. Im Einzelnen werden das Gewinnen von Abstand von der Mobbingsituation, das Verstehen des Mobbinggeschehens, das Treffen von Entscheidungen und das Umsetzen von Entscheidungen in praktisches Handeln erläutert.

Burnout und Stress

Pilz-Kusch, U. (2012):
Burnout: Frühsignale erkennen - Kraft gewinnen: Das Praxisübungsbuch für Trainer, Berater und Betroffene 8 FocusingSchlüssel, die wirklich helfen.
Gebunden: EUR 29,95

 

Wetzel, S. (2014):
Achtsamkeit und Mitgefühl: Mut zur Muße statt Hektik und Burnout.
Stuttgart: Klett-Cotta.
Broschiert: EUR 24,95

In einem auf den Lehren des Buddhismus gründenden Ratgeber zur Burnout-Prävention werden Informationen zu den Ressourcen Achtsamkeit, Mitgefühl, Resilienz und Muße vermittelt und praktische Übungen zur Förderung dieser Ressourcen vorgestellt.

Sylvia Kéré Wellensiek, S.(2012):
Fels in der Brandung statt Hamster im Rad: Zehn praktische Schritte zu persönlicher Resilienz.
Weinheim. Beltz
Taschenbuch: EUR 19,95

 

Hofmann, E. (2012):
Erfolgreiches Stressmanagement.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 22,95

 

Matta, C. (2014):
Aktiv gegen Stress. Wie Sie Stresssituationen erkennen und meistern.
Weinheim: Beltz.
Gebunden: EUR 24,95

In einem Ratgeber für Betroffene wird anhand zahlreicher Übungen und Beispiele gezeigt, wie Stresssituationen erkannt und gemeistert werden können. Das Verständnis des oft schematisch ablaufenden persönlichen Stresserlebens und der darauf folgen-den Reaktionen werden als voraussetzung für die effektive Bewältigung erachtet. Auf der dialektisch-behavioralen Therapie gründende ressourcenorientierte Strategien und Fertigkeiten der Stressbewältigung werden vermittelt.

Arbeitsstörungen/ Lernstörungen/ Prokrastination

Metzig, W., & Schuster, M. (2009):
Lernen zu Lernen: Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen (8. Aufl.).
Berlin. Springer
Taschenbuch: EUR 24,99

Empfehlung Prokrastinationsambulanz Münster

Rückert, Hans-Werner. (2014). Schluss mit dem ewigen Aufschieben. Wie Sie umsetzen, was Sie sich vornehmen.
Campus Concret, (Band 48). (8. akt. Aufl.).
Frankfurt: Campus Verlag.
Broschiert: EUR 18,99

Empfehlung Prokrastinationsambulanz Münster

Sachse, r. & Collatz, A. (2012):
Wie ruiniere ich meine Karriere - und zwar systematisch. (1. Aufl.).
Stuttgart. Klett-Cotta
Broschiert: 13,95

Paradoxer Ratgeber

Höge, H. (2006):
Schriftliche Arbeiten in Studium und Beruf. Ein Leitfaden zur Abfassung wissenschaftlicher Texte.
Stuttgart: Kohlhammer.
Taschenbuch: EUR 18,00

Empfehlung Selbsthilfeliteratur Höcker, Engberding und Rist: Prokrastination

Schuster, M. (2001):
Für Prüfungen lernen. Strategien zur optimalen Prüfungsvorbereitung.
Göttingen: Hogrefe.
Taschenbuch: EUR 16,95

Empfehlung Selbsthilfeliteratur Höcker, Engberding und Rist: Prokrastination

Kruse, O (2007):
Keine Angst vor dem leeren Blatt: Ohne Schreibblockaden durchs Studium, 12., völlig neu bearbeitete Auflage.
Frankfurt: Campus.
Broschiert: EUR 16,90

Empfehlung Selbsthilfeliteratur Höcker, Engberding und Rist: Prokrastination

Holler, P. (2014):
Irre viel zu tun: Aufschieben, Prüfungsangst & Co. Krisen im Studium bewältigen.
Weinheim: Beltz
Taschenbuch: EUR 16,95

Das Buch bietet Hilfe für Studierende an, die mit persönlichen Schwierigkeiten und Krisen in Bezug auf das Studium zu kämpfen haben. Nach einer Betrachtung entwicklungspsychologischer Aspekte und den "psychologischen Gefahren", die ein Studium bietet, werden die häufigsten psychischen Krisen thematisiert und konkrete Hilfen zur Bewältigung gegeben.

Sport in der VT

Bartmann, U. (2014):
Laufen und Joggen für die Psyche. Ein Weg zur seelischen Ausgeglichenheit.
Tübingen. DGVT
Broschiert: EUR 11,00

 

ADHS

Pütz, D. (2006):
ADHS-Ratgeber für Erwachsene
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 19,95

 

Nyberg, E., Hofecker-Fallahpour, M & Stieglitz, R.-D. (2013):
Ratgeber ADHS bei Erwachsenen. Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe 
Broschiert: EUR 12,95

 

Suchtkrankheiten

Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V. (2012):
Broschüre Sucht-Selbsthilfe-Gruppen in Berlin.
Kostenfrei unter www.Sucht-Selbsthilfegruppen.de

Übersicht

Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V. (2012):
Broschüre Sucht, Drogen, Rat & Hilfe. Suchthilfe & Suchtprävention. Ein Wegweiser.
Kostenfrei unter www.Sucht-Selbsthilfegruppen.de

Übersicht

Schneider, R. (2013):
Die Suchtfibel. Wie Abhängigkeit entsteht und wie man sich daraus befreit. Informationen für Betroffene, Angehörige und Interessierte. (17. Korr. Auflage)
Hohengehren. Schneider
Broschiert: EUR 18,00

Bewährte und hilfreiche Literatur

Lindenmeyer. J. (2003):
Ratgeber Alkoholabhängigkeit: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Taschenbuch: EUR 7,95

 

Lindenmeyer, J. (2010):
Lieber schlau als blau. (8. über. Aufl.)
Beltz Psychologie Verlags Union
Gebunden: EUR 29,95

Bewährte und hilfreiche Literatur

Fassbeck, J. (2014):
Ich will mein Leben zurück. Selbsthilfe für Angehörige von Suchtkranken.
Klett-Cotta
Broschiert: EUR 16,95

Angehörige von Suchtkranken

Füchtenschnieder-Petry, I., & Petry, J. (2010):
Game Over: Ratgeber für Glücksspielsüchtige und ihre Angehörigen.
Freiburg i. Breisigau. Lambertus
Broschiert: EUR 7,80

Es gibt nichts Besseres zum Thema

Müller-Spahn, F. & Margraf, J. (2002):
Wenn Spielen pathologisch wird.
Basel. Karger
Taschenbuch: EUR 33,00

 

Lohmann, B. (2009):
Frau Schmitt, die Zigaretten und Sie: Ratgeber zur Tabakentwöhnung.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 9,95

 

BHV (2010):
Ab morgen: Nichtraucher!
PC CD-ROM: EUR 4,99

 

Carr, A. (2014):
Endlich Nichtraucher! Quick & Easy: Der einfache Weg, mit dem Rauchen Schluss zu machen.
Goldmann Verlag.
Taschenbuch: EUR 5,00

 

Elsesser, K. & Sartory. G. (2005):
Ratgeber Medikamentenabhängigkeit: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Taschenbuch: EUR 9,95

 

Kuntz, H. (2012):
Haschisch. Konsum - Wirkung - Abhängigkeit " Selbsthilfe " Therapie, (Neuaufl.).
Weinheim. Beltz
Taschenbuch: EUR 17,95

 

Gellert, R. & Schneider, G. (2002):
Substitution und Heroin: Ein Ratgeber für Betroffene, Angehörige und professionelle Helfer.
Lambertus.
Taschenbuch: EUR 8,00

Rüdiger Gellert, Leiter der Schwerpunktpraxis für Drogenabhängige in Freiburg, und die ebenfalls dort tätige Sozialpädagogin Gundel Schneider stellen in ihrem Buch systematisch alle Aspekte der Behandlung mit Methadon und anderen Substitutionsmitteln vor. Dabei steht vor allem der Praxisbezug für die Betroffenen im Vordergrund. Die Spannweite reicht von den rechtlichen Rahmenbedingungen einer solchen Behandlung über deren Finanzierung, Medikamente und Begleiterkrankungen bis hin zu Alltagsperspektiven, wie Schuldenregulierung, Arbeitssuche oder Reisevoraussetzungen für Substitutionspatienten.

Schuhler & Vogelgesang (2012):
Abschalten statt Abdriften. Wege aus dem krankhaften Gebrauch von Internet und PC.
Beltz. Weinheim
Gebunden: EUR 29,95

Das Buch bei der Problematik

Eidenbenz, F., Farke, G., Grüsser-Sinopoli, S., Kiepe, K., Wölfling , K. (2008):
Tascheninfo: Mediensucht.
Lüdenscheid: Blaukreuzverlag.
Broschüre: EUR 2,50

Ein Expertenteam beschreibt in dieser Broschüre die Symptome und die Folgen einer Mediensucht und informiert über Selbsthilfe- und Therapiemöglichkeiten. Dieses Tascheninfo gibt einen Überblick über das Thema sowie wichtige Informationen - auch Anschriften und Literaturtipps.

Petersen, K. U., Schelb, Y., Spieles, H., Trautmann, S., Thiel, R., Thomasius, R. et. al. (2010):
Computersuchthilfe/INFO Hamburg Für Erwachsene.
Hamburg: Deutsches Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters (DZSKJ).
Broschüre kostenfrei unter: www.computersuchthilfe.info/

Diese Broschüre wendet sich an Menschen, die viel im Internet sind und viel am Computer oder an Spielkonsolen spielen. Mit den Informationen aus dieser Broschüre kann die persönliche Situation auf ein Suchtverhalten und mögliche Risiken und Gefahren überprüft werden. Bei Handlungsbedarf werden konkrete Ratschläge zur Hilfe aufgezeigt.

Farke, G. (2011):
Gefangen im Netz?. Onlinesucht: Chats, Onlinespiele, Cybersex.
Bern. Huber
Broschiert: EUR 17,95

 

Roth, K. (2012):
Sexsucht - Krankheit und Trauma im Verborgenen.
Christoph Links Verlag.
Broschiert: EUR 14,90

 

Flassbeck, J. (2014):
Ich will mein Leben zurück! Selbsthilfe für Angehörige von Suchtkranken.
Stuttgart: Klett-Cotta.
Broschiert: EUR 16,95

Nahe Angehörige eines Suchtkranken erleben Tag für Tag ein Wechselbad der Gefühle aus Scham, Ohnmacht, Wut und Enttäuschung sowie auch Sorge um den Süchtigen und Hoffnung auf eine endlich eintretende Wendung in der Krankheitsgeschichte. Oftmals führt dies zu Erschöpfung und Selbstaufgabe. Mit vielen Anregungen und Übungen soll co-abhängig verstrickten Menschen aufgezeigt werden, wie sie eine gesunde Distanz und auch sich selbst wieder finden.

DHS: Alkohol, Medikamente, Tabak, illegale Drogen, süchtiges Verhalten? Ein Angebot an alle, die einem nahe stehenden Menschen helfen wollen.
Kostenfrei unter www.dhs.de

Broschüre der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS)

Psychotische Störungen und Schizophrenie

Hahlweg, K. & Dose, M. (2005):
Ratgeber Schizophrenie: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Taschenbuch: EUR 9,95

 

Manisch-depressive Erkrankung

Meyer, T.D. & Hautzinger, M. (2013):
Ratgeber Manisch-depressive Erkrankung. Informationen für Menschen mit einer manisch-depressiven Erkrankung und ihre Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 8,95

 

Meyer, T.D. (2014):
Mal himmelhoch - mal abgrundtief: Bipolare Störungen - Hilfen für Betroffene und Angehörige.
Weinheim: Beltz.
Gebunden: EUR 24,95

In einem Ratgeber für Betroffene und Angehörige wird über bipolare Störungen und deren Behandlung und Selbstmanagement informiert. Neben grundlegenden Fakten über bipolare Störungen wird gezeigt, was Betroffene und Angehörige selbst tun können, um besser mit bipolaren Erkrankungen umzugehen. Beispiele von Betroffenen, konkrete Anleitungen und Arbeitsblätter sollen dabei helfen, die Störung zu verstehen und den Behandlungserfolg aktiv mitzugestalten.

Depression

Johnstone, M. (2009):
Mein schwarzer Hund. Wie ich meine Depressionen an die Leine legte.
München. Kunstmann
Gebunden: EUR 14,90

Übersicht Symptome

Johnstone, M. & A. (2009):
Mit dem schwarzen Hund leben.
München. Kunstmann
Gebunden: EUR 14,90

Hinweise für Angehörige

Hoffmann, N. & Hofmann, B. (2002). Depression. Informationsmaterial für Betroffene und Patienten.
Pabst Science Publishers.
Broschiert: EUR 20,00

Für tatsächlich depressive Patienten geeignet (Verständlichkeit, Schriftgröße...)

Merkle:
Nie mehr deprimiert
Mannheim. PAL-Verlag
Taschenbuch: EUR 8,95

 

Merkle, R. (2001):
Wenn das Leben zur Last wird. Depressionen überwinden, ins Leben zurückkehren
Manheim. PAL-Verlag
Taschenbuch: EUR 12,80

 

Görlitz, G. (2010):
Selbsthilfe bei Depressionen.
Stuttgart. Klett-Cotta
Broschiert: EUR 14,95

 

Hautzinger, M. (2006):
Ratgeber Depression: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe-Verlag
Broschiert: EUR 8,95

 

Hegerl, U., & Niescken, S. (2013):
Depressionen bewältigen, die Lebensfreude wiederfinden. (3. Aufl.)
Stuttgart. Trias
Broschiert: EUR 19,99

 

Wolkenstein, L. & Hautzinger, M. (2014):
Ratgeber Chronische Depression. Informationen für Betroffene und Angehörige.
Hogrefe
Broschiert: EUR 9,95

 

Teismann, T. (2014):
Grübeln: Wie Denkschleifen entstehen und wie man sie löst.
Bonn: Balance Buch und Medien Verlag.
Broschiert:: EUR 14,99

Dieses Buch informiert über den Wissensstand zu Erscheinungsbild, Ursachen und Konsequenzen häufigen Grübelns, in der Psychologie auch Rumination genannt. Der Autor, erfahrener Psychotherapeut, vermittelt ein erprobtes Programm zur Überwindung depressiven Grübelns. Wie es funktioniert, erklärt er verständlich und mit vielen praktischen Beispielen.

Angststörungen

Wolf, D. (2011):
Ängste verstehen und überwinden. Wie Sie sich von Angst, Panik und Phobien befreien.
Mannheim. PAL
Taschenbuch: EUR 14,80

Sehr gute Übersicht zum Thema Angst

Wittchen, H.-U. u. a. (1995):
Hexal-Ratgeber: Angst, Angsterkrankungen, Behandlungsmöglichkeiten.
Karger
Taschenbuch: EUR 10,00

sehr verständlich geschrieben, prägnante Fallbeispiele, Graphiken

Bandelow, B. (2006):
Das Angstbuch: Woher Ängste kommen und wie man sie bekämpfen kann.
Rororo
Taschenbuch: EUR 9,99

Woher Ängste kommen und wie man sie bekämpfen kann, gründliche Aufklärung, viele Tipps, Irrtümer, Selbst-Tests

Clark, D. A., Beck A. T. (2014):
Ängste bewältigen - ein Übungsbuch: Lösungen aus der Kognitiven Verhaltenstherapie.
Paderborn: Jungfermann.
Broschiert:: EUR 28,90

In Form eines Selbsthilfemanuals werden auf der Basis der Kognitiven Verhaltenstherapie von A. Beck Methoden und Techniken dargestellt, eigenverantwortlich persönliche Ängste zu bearbeiten. Als Basis dienen angsttheoretische Ausführungen und die Differenzierung verschiedener Ängste. Anhand von Arbeitsblättern, Übungen und Fallbeispielen werden Strategien erläutert, die angstauslösender Trigger identifizieren und quälende Gedanken und Überzeugungen bearbeiten helfen. Ziel ist es, sich schrittweise angstbesetzten Situationen zu nähern und in diesem Erleben wieder Sicherheit zu erlangen.

Schmidt-Traub, S. (2013):
Angst bewältigen: Selbsthilfe bei Panik und Agoraphobie - Den Rückfall vermeiden - Fallbeispiele und konkrete Tipps. (5. vollst. Überarb. Aufl.).
Heidelberg. Springer Medizin Verlag
Taschenbuch: EUR 19,99

Die körperlichen Reaktionen verstehen, Selbsthilfeprogramm

Heinrichs, N. (2007):
Ratgeber Panikstörung und Agoraphobie: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 12,95

 

Baker, R. (2014):
Wenn plötzlich die Angst kommt. Panikattacken verstehen und überwinden. (18. Aufl.)
Witten. SMC R. Brockhaus
Taschenbuch: EUR 9,95

 

Forsugth & Eifert (2010):
Mit Ängsten und Sorgen erfolgreich umgehen: Ein Ratgeber für den achtsamen Weg in ein erfülltes Leben mit Hilfe von ACT.
Hogrefe.
Broschiert:  EUR 24,95

 

Hoyer, J., Beesdo, K. & Becker, E.S. (2007):
Ratgeber Generalisierte Angststörung: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe-Verlag
Broschiert: EUR 9,95

 

Wilson, K. G. & DuFrene, T. (2011):
Und wenn alles ganz furchtbar schief geht? Lernen, mit Ängsten umzugehen.
Paderborn: Junfermann.
Broschiert: EUR 14,90

Auf der Basis der Acceptance und Commitment Therapie (ACT) wird ein akzeptierender und anerkennender Umgang mit Ängsten vorgestellt. Sorgen und Ängste vor künftigen Katastrophen und Problemen werden dabei nicht verdrängt, sondern zugelassen und der trotzdem entstehende Raum zum Atmen und Leben fokussiert. Ziel ist es, einen Umgang mit menschlichem Leiden zu finden.

Consbruch, K. & Stangier, U. (2010):
Ratgeber Soziale Phobie: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 9,95

Selbstwert / Selbstunsicherheit

Fehm, L., & Wittchen, H.-U. (2008):
Wenn Schüchternheit krank macht. Ein Selbsthilfeprogramm zur Bewältigung der sozialen Phobie. (2. korr. Aufl.)
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 14,95

 

Eschenröder, C. T. (2002):
Selbstsicher in die Prüfung. Wie man Prüfungsangst überwindet und sich effektiv auf Prüfungen vorbereitet.
München. CIP-Medien
Broschiert: EUR 18,00

 

Schuster, M. (2014):
Optimal vorbereitet in die Prüfung. Erfolgreiches Lernen, richtiges Prüfungsverhalten, Angstbewältigung.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 16,95

 

Metzig, Werner & Schuster, Martin (2009):
Prüfungsangst und Lampenfieber. (4. Aufl.)
Berlin: Springer.
Taschenbuch: EUR 19,99

Empfehlung der Prokrastinationsambulanz Münster

Mühlberger & Herrmann (2011):
Strategien für entspanntes Fliegen: Ein Selbsthilfeprogramm zur Bewältigung von Flugangst.
Hogrefe Verlag.
Broschiert: EUR 16,95

Flugangst wird von der Krankenkasse nicht als Erkrankung anerkannt. Daher werden die Kosten nicht übernommen!!!

Hammelstein, P. (2005):
Lass es laufen!: Ein Leitfaden zur Überwindung der Paruresis Lengerich.
Pabst
Broschiert: EUR 15,00

 

Schienle, A. & Leutgeb, V. ( 2014):
Angst vor Blut und Spritzen. Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 8,95

 

Riemann, F. (2013):
Grundformen der Angst. (41. Aufl.).
München. Reinhardt Verlag
Broschiert: EUR 16,90

Beschreibt gut verschiedene Persönlichkeitseigenschaften (schizoid, depressiv, zwanghaft, hysterisch), den Umgang mit Aggressionen, den lebensgeschichtlichen Hintergrund und Beispiele, Alte Mütze, die auch einengt

Zwangsstörungen

Hoffmann, N. & Hofmann, B. (2013):
Wenn Zwänge das Leben einengen: Der Klassiker für Betroffene - Erweitert und mit neuen Übungen - Zwangsgedanken und Zwangshandlungen.
Mannheim. PAL
Taschenbuch: EUR 19,99

Cave!: 7 Jahre bis zur Erstdiagnostik, tritt also häufiger auf, als vermutet. Guter Überblick

Reinecker, H. (2006):
Ratgeber Zwangsstörungen: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 8,95

 

Otto Benkert & Martina Lenzen-Schulte (2004):
Zwangskrankheiten, Ursachen, Symptome, Therapien.
Becksche Reihe
Taschenbuch: EUR 8,95

Kleines Buch mit kurzen und knappen Erklärungen

Ulrike S., Crombach, G & Reinecker, H. (1998):
Der Weg aus der Zwangserkrankung. Bericht einer Betroffenen für ihre Leidensgefährten.
Göttingen. Vandenhoeck & Ruprecht. Vandenhoeck Transparent, Bd.34,
Taschenbuch: EUR 14,99

 

Posttraumatische Belastungsstörung

Ehring, Th.  & Ehlers. A. (2012):
Ratgeber Trauma und Posttraumatische Belastungsstörung: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 8,95

 

Schäfer, U., Rüther, E., & Sachsse, U. (2009):
Hilfe und Selbsthilfe nach einem Trauma. Ein Ratgeber für Menschen nach schweren seelischen Belastungen und ihren Angehörigen. (2. Aufl.).
Göttingen. Vandenhoeck & Ruprecht
Taschenbuch: EUR 19,99

 

Berg, F. (2014):
Übungsbuch Resilienz: 50 praktische Übungen, die der Seele helfen, vom Trauma zu heilen.
Paderborn: Jungfermann.
Broschiert: EUR 16,90

Ausgehend von einer Charakterisierung des Konzepts der Resilienz und seiner Bedeutung für die Bewältigung von Krisen und Traumata werden 50 praktische Übungen vorgestellt, mit denen die eigene Widerstandsfähigkeit gestärkt werden kann. Die Übungen beziehen sich auf die wesentlichen Resilienzfaktoren: Optimismus, Akzeptanz, Übernahme von Verantwortung und Verlassen der Opferrolle, Lösungsorientierung, Neuorientierung, Eingebundensein/Vernetzung, Glauben.

Psychosomatik/ Somatoforme Störungen/ Hypochondrie

Lieb, H. & von Pein, A. (2009):
Der kranke Gesunde: Psychosomatische Beschwerden verstehen.
Stuttgart. Trias
Broschiert: EUR 19,99

Hervorragende Erläuterung zu basalen körperlichen Vorgängen und zur Psychosomatik

Sachse, R. (2003):
Schwarz ärgern - aber richtig: Paradoxe Ratschläge für Psychosomatiker (2. Aufl.).
Stuttgart. Klett Cotta
Broschiert: EUR 12,00

Ein toller paradoxer Ratgeber

Rauh, E., & Rief, W. (2006):
Ratgeber Somatoforme Beschwerden und Krankheitsängste. Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 8,95

 

Kaufs, E.L. (2006):
Ich habe Angst vor Krankheiten. Erfahrungen eines Hypochonders.
Worms: Tribut Verlag
Broschiert: EUR 9,80

 

Abresch, J. (2003):
Zähneknirschen, Zähnepressen, Kiefer- und Kopfschmerzen (Buch mit CD).
Mondstein
Broschiert: EUR 26,00

 

Essstörungen und Ernährung

Brunhoeber (2013):
Keine Angst vorm Spiegel. Der Weg zur Körperakzeptanz.
Stillwasser-Verlag.
Broschiert: EUR 19,80

Cave! Bei allen Eßstörungen ist eine körperdysmorphe Störung zu vermuten!!!

Tolle Arbeit

Ritter & Stangier (2010):
Wenn das Spiegelbild zur Qual wird: Ein Ratgeber zur Körperdysmorphen Störung.
Hogrefe Verlag.
Broschiert: EUR 9,95

 

Vocks, S., & Legenbauer, T. (2005):
Wer schön sein will, muss leiden? Wege aus dem Schönheitswahn - ein Ratgeber.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 16,95

Hilfestellung für Angehörige und Therapeuten, sehr verständlich, Familien, Partnerschaft, verschiedene Therapierichtungen, Wirkfaktoren, schädliche Faktoren, Settings und Methoden

Alexa Franke (2010):
Wege aus dem goldenen Käfig, Anorexie verstehen und behandeln. Belz.
Taschenbuch: EUR 16,95

Kritische Sicht auf die Familien Eßgestörter

Langsdorff, M. (2011):
Die heimliche Sucht, unheimlich zu essen. Bulimie - verstehen und heilen.
Fischer.
Taschenbuch: EUR 9,95

 

Fairburn, C. G. (2008):
Ess-Attacken stoppen: Ein Selbsthilfeprogramm (1.Nachdruck von 2. Aufl. von 2006).
Bern. Huber
Broschiert: EUR 19,95

 

Pauli, D., & Steinhausen, H.-C. (2005):
Ratgeber Magersucht: Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher.
Göttingen. Hogrefe
Taschenbuch: EUR 9,95

 

Paul, Th. , & Paul, U. (2008):
Ratgeber Magersucht. Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 8,95

 

Munsch (2011):
Das Leben verschlingen? Hilfe für Betroffene mit BED (Eßanfällen) und deren Angehörige.(2. Aufl.)
Weinheim Basel. Beltz
Gebunden: EUR 19,95

Eßanfälle ohne Erbrechen, sehr häufig!. Hintergrund: Gewalterfahrung in der Herkunftsfamilie

Fairburn, C. G. (2008):
Ess-Attacken stoppen: Ein Selbsthilfeprogramm (1.Nachdruck von 2. Aufl. von 2006).
Bern. Huber
Broschiert: EUR 19,95

 

Wolf, D. (2011):
Übergewicht und seine seelischen Ursachen: Wie Sie Schuldgefühle überwinden und dauerhaft schlank werden. (3. Aufl.).
Gräfe und Unzer.
Taschenbuch: EUR 12,50

 

Pudel, V. (2009):
Ratgeber Übergewicht: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe 
Broschiert: EUR 9,95

Pudel ist der Fachmann zur Zeit

Schlafstörungen

Müller & Paterock (2014):
Schlaf erfolgreich trainieren. Ein Ratgeber zur Selbsthilfe.
Göttingen. (2. Aufl.) Hogrefe
Broschiert: EUR 16,95

Folgt der Idee der Schlafrestriktion, viele Hinweise zur Schlafhygiene

Riemann, D. (2003):
Ratgeber Schlafstörungen: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Taschenbuch: EUR 9,95

Gut verständlich und sehr anschaulich mit Abbildungen, Merksätzen und Arbeitsblättern

Zulley, J., & Knab, B. (2011):
Die kleine Schlafschule. Wege zum guten Schlaf. (7. Aufl.).
Freiburg. Herder
Taschenbuch: EUR 8,95

 

Schönhammer, R. (2004):
Fliegen, Fallen, Flüchten. Psychologie intensiver Träume.
Tübingen: dgvt Verlag.
Gebunden: EUR 19,80

 

Pietrowsky, R. & Thünker, J. (2014):
Ratgeber Alpträume. Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 9,95

 

Persönlichkeit/ Charakter und deren Störungen

Oldham und Morris (2010):
Ihr Persönlichkeitsportrait. (6. Aufl.)
Klotz
Broschiert: EUR 24,80

Persönlichkeitszüge, akzentuierungen und Störungen. Zum Überblick extrem empfehlenswert!

Ewald Kugler, E. (2013):
Wecke, was in dir steckt! Chili-Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung.
Weinheim: Beltz.
Taschenbuch: 16,95

 

Sachse, R. (2012):
Selbstverliebt - aber richtig: Paradoxe Ratschläge für das Leben mit Narzissten. (6. Aufl.).
Stuttgart. Klett-Cotta
Broschiert: EUR 13,95

Narzistische Persönlichkeit. Bei erhöhter Kränkbarkeit hervorragend

Wardetzki, B. (2005):
Mich kränkt so schnell keiner! Wie wir lernen, nicht alles persönlich zu nehmen. (2. Aufl.).
München. Dtv
Taschenbuch: EUR 7,90

 

Röhr, H.-D. (2005):
Narzißmus. Das innere Gefängnis.
München. dtv
Taschenbuch: EUR 8,90

Sehr empfehlenswert, Erklärungen, wie Narzißmus entsteht, woran man ihn erkennt, wie er behandelt werden kann

Wardetzki , B. (2009):
Eitle Liebe. Wie narzisstische Beziehungen scheitern oder gelingen können.
Kösel-Verlag.
Gebunden: EUR 17,95

 

Behary, W. (2009):
Der Feind an Ihrer Seite. Wie Sie im Umgang mit Egozentrikern überleben und wachsen können.
Junfermann.
Broschiert: EUR 19,90

 

Heinz-Peter Röhr (2010):
Borderline bewältigen. Hilfen und Selbsthilfen.
Düsseldorf: Walter.
Broschiert:  EUR 16,95

Anhand der Auseinandersetzung und differenzierten Analyse des Märchens "Hans mein Igel" der Brüder Grimm werden die wichtigsten Merkmale der Borderline-Störung und Möglichkeiten der Bewältigung der psychischen Er-krankung aufgezeigt.

Bohus, M. & Reicherzer, M. (2012):
Ratgeber Borderline-Störung. Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 14,95

 

McKay, M., Wood, J.C., Brantley, J. (2008):
Starke Emotionen meistern. Dialektische Verhaltenstherapie in der Praxis: Wege zu mehr Achtsamkeit, Stresstoleranz und einer besseren Beziehungsfähigkeit.
Paderborn. Jungfermann
Broschiert: EUR 26,90

DBT

Bonelli, R. M. (2014):
Perfektionismus: Wenn das Soll zum Muss wird.
Pattloch.
Gebunden: EUR 19,99

Wahre Fallgeschichten von der Modekrankheit der Stunde: dem Perfektionismus. Der Wiener Psychiater und Psychotherapeut Raphael Bonelli erzählt ebenso unterhaltsam wie einfühlsam 70 Fallgeschichten aus der eigenen Praxis: von der Braut, die sich nicht traut, und vom hilflosen Hochstapler, von mickrigen Genitalien und Prüfungsangst, von bedrohlichen Liebesbriefen, übergriffigen Schwiegermüttern, Adonis-Komplexen, "Elefantenschenkeln", "Wespentaillen" und "Superbusen", von eingebildeten Krankheiten und jeder Menge sonstiger Patienten, die sich im Schönheits-, Schlankheits-, Leistungs- und Gesundheitswahn verheddert haben. Seine Diagnose lautet: "Ob in der Erziehung, der Ehe oder im Job " immer wollen wir alles richtig machen. Und dabei auch noch gut aussehen. Doch oft scheitern wir an den eigenen Ansprüchen." Bonelli zeichnet ein Bild heutiger Seelennöte, von Ängsten, falschem Ehrgeiz und Lebenslügen, um aufzuzeigen, dass nur der glücklich ist, der sich in seiner ganzen Fehlerhaftigkeit und Durchschnittlichkeit selbst annehmen kann.

Hoffmann, N. & Hofmann, B. (2010):
Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangserkrankungen. Therapie und Selbsthilfe.
Berlin: Springer.
Gebunden: EUR 34,99

Gegeben wird ein umfassender Überblick zu verschiedenen Formen der Zwangserkrankungen einschließlich der zwanghaften Persönlichkeitsstörung. Dargestellt werden sowohl Konzepte für die psychotherapeutische Behandlung als auch Möglichkeiten der Selbsthilfe für Betroffene aller Störungsbereiche und deren Angehörige mittels Psychoedukation. Der Schwerpunkt der Darstellungen liegt auf prägnanten Fallbeispielen, mit denen das jeweilige Problem veranschaulicht wird und Hilfsmöglichkeiten aufgezeigt werden.

Heinz-Peter Röhr (2007):
Die Angst vor Zurückweisung: Hysterie verstehen.
Patmos.
Broschiert: EUR 14,90

Anhand des Märchens "die kluge Else" wird die Grundstruktur der Hysterischen Persönlichkeit erklärt, aufgezeigt, wie man diesen nicht bewußten Ängsten begegnen kann.

Laney, M. O. (2013):
Die Macht der Introvertierten: Der andere Weg zu Glück und Erfolg.
Bern: Huber .
Gebunden: EUR 24,95

Dieser Ratgeber klärt darüber auf, was es heißt introvertiert zu sein, und zeigt, dass introvertierte Menschen über besondere Stärken verfügen. Dazu gehört etwa die Fähigkeit, ein Problem klarer zu analysieren oder eine Strategie zu Ende zu denken. Mit vielen praktischen Tipps wird demonstriert, wie introvertierte Menschen ihre Stärken in Partnerschaft, Familie und Arbeitswelt nutzen und insgesamt erfolgreicher und glücklicher leben können.

Sexueller Missbrauch, emotionaler Missbrauch, Vernachlässigung

M. Huber (2006):
Der innere Garten: Ein achtsamer Weg zur persönlichen Veränderung.
Junfermann.
Taschenbuch: EUR 19,95

besonders empfohlen

Davis, L. (2011):
Verbündete: Ein Handbuch für Partnerinnen und Partner von Überlebenden sexueller Gewalt. (3. überarb. Aufl.)
Orlanda Frauenverlag
Broschiert: EUR 24,50

besonders empfohlen, Besonderheiten Traumatisierter verstehen

L. Reddemann & Dehner-Rau (2007):
Trauma. Folgen erkennen, überwinden und an ihnen wachsen. (3. Aufl.)
Stuttgart. Trias.
Broschiert: EUR 17,99

Übersichtlich, gut strukturiert, Traumatisierungen, Folgen, vertiefende Informationen, Traumatherapie, Traumafolgestörungen, Therapiebeispiele und Selbsthilfe, gesund werden

J. Herrmann (2014):
Die Narben der Gewalt. Traumatische Erfahrungen verstehen und überwinden. (4. Aufl.)
Paderborn. Jungfermann. 3-87387- 525-X
Broschiert: EUR 34,90

 

Röhr, H.-P. (2015):
Ich traue meiner Wahrnehmung. Heilung nach sexueller und emotionaler Gewalt.
Patmos Verlag.
Erscheint Feb 2015, EUR 14,99

Menschen, die in der Kindheit sexuellen oder emotionalen Mißbrauch erlebt haben, trauen oft noch Jahrzehnte nach ihrer Traumatisierung der eigenen Wahrnehmung nicht und leiden an Ängsten und Depressionen oder sind suizidgefährdet. Anhand des Märchens "Allerleirauh" und mit Hilfe vieler Fallbeispiele aus seiner therapeutischen Praxis zeigt Heinz-Peter Röhr, wie Betroffene aus der Verzweiflung herausfinden und sich selbst wieder trauen können. Ein Buch, das behutsam Schritte zur Heilung aufzeigt.

Forward , S. (1993):
Vergiftete Kindheit:  Elterliche Macht und ihre Folgen.
Goldmann Verlag.
Taschenbuch: EUR 8,99

 

Kuno Krause (2012):
Der Mann, der sein Gedächtnis verlor. Die Geschichte des Jonathan Overfield.
München. Goldmann. 978-3-442-15669-6
Gebunden: EUR 20,00

 

Kubany, E.S., McCraig, M.A. & Laconsay, J.R. (2015):
Das Trauma häuslicher Gewalt überwinden. Ein Selbsthilfebuch für Frauen.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 24,95

 

Autismus

Attwood, T. (2012):
Ein Leben mit dem Asperger-Syndrom: Von Kindheit bis Erwachsensein - alles was weiterhilft. (2. Aufl.)
Stuttgart. TRIAS
Taschenbuch: EUR 29,99

 

Brauns, A. (2002):
Buntschatten und Fledermäuse: Mein Leben in einer anderen Welt.
Hamburg: Hoffmann und Campe.
Taschenbuch: EUR 9,95

Empfehlung der Hochschulambulanz Freiburg

Tammet, D. (2007):
Elf ist freundlich und fünf ist laut: Ein genialer Autist erklärt seine Welt.
Düsseldorf: Patmos.
Taschenbuch: EUR 7,95

Empfehlung der Hochschulambulanz Freiburg

Kinder psychisch Kranker

Mosch, E. (2011):
Mamas Monster: Was ist nur mit Mama los?
Köln: Balance Buch + Medien Verlag.
Gebunden: EUR 14,95

Depression kindgerecht erklärt

Freudiger, A. (2012):
Mein großer Bruder Matti: Kindern ADHS erklären.
Köln: Balance Buch + Medien Verlag.
Gebunden: EUR 12,95

ADHS

Tilly, C., Offermann, A. & Merten, A. (2012):
Mama, Mia und das Schleuderprogramm: Kindern Borderline erklären.
Köln: Balance Buch + Medien Verlag.
Gebunden: EUR 12,95

Borderline

Freudiger, A. (2013):
Eine Tütü-Torte für Elise: Kindern Magersucht erklären.
Köln: Balance Buch + Medien Verlag.
Gebunden: EUR 14,95

Magersucht

Schmerzstörung

Dobe & Zernikow (2014):
Rote Karte für den Schmerz. Wie Kinder und Erwachsene raus aus dem Teufelskreis chronischer Schmerzen ausbrechen.
Carl Auer Verlag.
Broschiert: EUR 16,95

 

Stenzel, A. (2007):
Schmerzen überwinden. Techniken für Betroffene und Therapeuten.
CIP-Medien
Taschenbuch: EUR 18,00

 

Bischoff, C. & Traue, H. C. (2005):
Ratgeber Kopfschmerz: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 9,95

 

Cora Besser-Siegmund:
Sanfte Schmerztherapie mit mentalen Methoden

gibt es nur noch gebraucht zu kaufen

Kröner-Herwig, B. (2004):
Ratgeber Rückenschmerz: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Taschenbuch: EUR 7,95

 

Harris, R. (2013):
Wer vor dem Schmerz flieht, wird von ihm eingeholt. Unterstützung in schwierigen Zeiten. ACT in der Praxis.
München. Kösel
Gebunden: EUR 17,99

ACT

Psyche und körperliche Erkrankungen

Vaitl, D. (2004):
Ratgeber Bluthochdruck: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Taschenbuch: EUR 8,95

 

Petermann, F. (2004):
Ratgeber Asthma bronchiale: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe
Taschenbuch: EUR 8,95

 

Leplow, B. (2007):
Ratgeber Parkinson: Informationen für Betroffene und Angehörige
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 8,95

 

Geuenich, K. (2013):
Achtsamkeit und Krebs: Hilfen zur emotionalen und mentalen Bewältigung von Krebs.
Stuttgart. Schattauer
Taschenbuch: EUR 24,99

 

Geuenich, K. (2014):
Krebs gemeinsam bewältigen: Wie Angehörige durch Achtsamkeit Ressourcen stärken.
Stuttgart: Schattauer.
Taschenbuch: EUR 19,99

Im Zuge einer Krebsdiagnose treten Belastungen, Ängste und eine Wechselspiel der Gefühle nicht nur bei den Patienten, sondern auch bei Partnern, der Familie und Freunden auf und führen nicht selten im Verlauf der Erkrankung an den Rand der Belastbarkeit. Eigene Grenzen anzuerkennen und auch zu setzen, wird von vielen meist als Versagen, als unzulässiger Egoismus empfunden. Jedoch benötigen auch die Helfer Hilfe, Unterstützung und Entlastung. Wie diese im individuellen Fall aussehen kann, wird anhand von Beispielen und Übungen innerhalb eines Fünf-Schritte-Modells aufgezeigt.

Simonton & Simonton (2001):
Wieder gesund werden: Eine Anleitung zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte für Krebspatienten und ihre Angehörigen. Mit CD. Übungen zur Entspannung und Visualisierung nach der Simonton-Methode.
Rororo
Taschenbuch: EUR 14,99

 

Künzler, A. et. al. (2012):
Diagnose-Schock: Krebs: Hilfe für die Seele - Konkrete Unterstützung für Betroffene und Angehörige.
Berlin: Springer-Verlag.
Taschenbuch: EUR 19,99

 

Klasen, J. (2011):
Autoimmunerkrankungen: Den Gegner im eigenen Körper besiegen.
Stuttgart. Trias
Broschiert: EUR 19,99

 

Brieden, G. (1999):
Rheuma - Lernen, mit der Krankheit gut zu leben: Eine Anleitung zu mehr Lebensfreude (Hilfe zur Selbsthilfe).
Berlin. Springer
Taschenbuch: EUR 49,95

 

Schneider, M. (Hrsg.) (2004):
Lupus erythematodes: Information für Erkrankte, Angehörige und Betreuende. (2., überarb. u. erw. Aufl.).
Darmstadt. Steinkopff
Taschenbuch: EUR 19,99

 

Brakebusch, L. & Heufelder, A. (2012):
Leben mit Hashimoto-Thyreoiditis. Ein Ratgeber. (5. Aufl.).
Germering bei München. Zuckschwerdt
Broschiert: EUR 14,90

 

Brakebusch, L. & Heufelder, A (2011):
Leben mit Morbus Basedow: Ein Ratgeber. (6. Aufl.).
Germering bei München. Zuckschwerdt
Broschiert: EUR 14,90

 

Seiderer-Nack, J. (2013):
Der große Patientenratgeber Morbus Crohn und Colitis ulcerosa.
Germering bei München. Zuckschwerdt
Broschiert: EUR 19,90

 

Khaschei, K. (2013):
Magen und Darm - Beschwerden heilen, lindern, vermeiden.
Berlin. Stiftung Warentest
Broschiert: EUR 18,90

 

Standl, E. &, Mehnert, H. (2010):
Das große Trias-Handbuch für Diabetiker: Typ 1 und Typ 2: Alles was Ihnen hilft. (9. Aufl.).
Stuttgart. Trias
Broschiert: EUR 24,95

 

Müller, S.-D. (2011):
Diabetes-Ampel: Auf einen Blick: BE, Kalorien und GLYX-Faktor von über 2600 Lebensmitteln. (7. Aufl.).
Stuttgart. Trias
Broschiert: EUR 9,99

 

Jahn, E. (2011):
Diabetes Typ 2: Wie Sie gezielt gegensteuern.
Verlag Berlin. Stiftung Warentest
Broschiert: EUR 19,90

 

Schmeisl, G.W. (2011):
Schulungsbuch für Diabetiker. (7.Aufl.).
München. Urban & Fischer Verlag / Elsevier GmbH
Taschenbuch: EUR 29,99

 

Neuropsychologie: Veränderungen der Hirnleistungsfähigkeit

Scheurich & Schneider-Janessen (2009):
Ratgeber Neuropsychologie: Antworten auf die häufigsten Fragen von Patienten und Angehörigen.
Hogrefe.
Broschiert: EUR 9,95

Wichtiges Thema für die Allgemeinpraxis!!! Erspart viele Erläuterungen

Kerkhoff, G., Neumann, G., Neu, J. (2008):
Ratgeber Neglect - Leben in einer halbierten Welt.
Hogrefe.
Taschenbuch: EUR 12,95

 

Tesak, J. (2007):
Aphasie " Sprachstörungen nach Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Trauma " Ein Ratgeber für Angehörige und medizinische Fachberufe.
Schulz-Kirchner Verlag.
Taschenbuch: EUR 9,49

 

Alter und Tod

Hautzinger, M. (2006):
Wenn Ältere schwermütig werden: Hilfe für Betroffene und Angehörige bei Depression im Alter.
Weinheim. Beltz
Gebunden: EUR 22,90

 

Borasio, G.D. (2013):
Über das Sterben: Was wir wissen. Was wir tun können. Wie wir uns darauf einstellen. (11. Aufl.).
München. C.H.Beck
Taschenbuch: EUR 9,90

 

Rentsch, Th. & Vollmann, M. (2012):
Gutes Leben im Alter: Die philosophischen Grundlagen.
Ditzingen. Reclam
Taschenbuch: EUR 9,95

 

Buijssen, H. (2014):
Demenz und Alzheimer verstehen: Erleben, Hilfe, Pflege: Ein praktischer Ratgeber. (8. Aufl.)
Beltz. PVU
Taschenbuch:  EUR 16,95

 

Gerald Gatterer, Antonia Croy (2005):
Leben mit Demenz. Praxisbezogener Ratgeber für Pflege und Betreuung. Unter Mitarbeit von Gabriela Neubauer, Michael Schmieder und Hans-Georg Zapotozky.
Wien New York. Springer
Taschenbuch: EUR 49,99

PDF-Datei

Mietzel, G. (2014):
Erfolgreich altern. Strategien für ein aktives und zufriedenes Älterwerden.
Göttingen. Hogrefe
Broschiert: EUR 29,95

 

Bundesministerium für Gesundheit (2014):
Wenn das Gedächtnis nachlässt. Ratgeber für die häusliche Betreuung demenziell erkrankter Menschen.
Kostenlose Broschüre unter bundesgesundheitsministerium.de

 

Trauer/ Tod/ Sterbebegleitung

Wolf, D. (2003):
Einen geliebten Menschen verlieren.Vom schmerzlichen Umgang mit der Trauer.
PAL
Taschenbuch: EUR 14,80

leicht zu lesen, die Autorin begleitet den Leser einfühlsam, Trauerphasen, Mythen, Religion, Strategien der Trauerarbeit

Znoj, H. (2005):
Ratgeber Trauer: Informationen für Betroffene und Angehörige.
Göttingen. Hogrefe 
Taschenbuch: EUR 8,95

 

Kachler, R. (2005):
Meine Trauer wird Dich finden. Ein neuer Ansatz in der Trauerarbeit.
Freiburg i.B. Kreuzverlag
Gebunden: EUR 14,99

Vor Allem geeignet für Eltern, die ihre Kinder verloren haben oder bei Verlust langjähriger Partner

Elisabeth Kübler-Ross & David Kessler (2012):
Geborgen im Leben. Wege zu einem erfüllten Dasein.
Herder Spektrum.
Taschenbuch: EUR 9,99

Fallgeschichten und persönliche Erfahrungen; Lektionen der Authentizität, Liebe, Beziehungen, Trauer, Macht, Schuldgefühle, Zeit, Angst, Zorn, Spielen, Geduld, Anheimgeben, Vergebung, Glück

Anja Wiese (2009):
Um Kinder trauern. Eltern und Geschwister begegnen dem Tod.
Gütersloher Verlagshaus
Gebunden: EUR 14,95

Betroffene schildern ihre Erfahrungen/Veränderungen, Empfehlungen Trauergruppen zu besuchen, Adressenliste im Anhang

Jorgos Canacakis (2013):
Ich begleite dich durch deine Trauer: Lebensfördernde Wege aus dem Trauerlabyrinth.
Kreuz Verlag
Gebunden: EUR 16,99

Ein Begleitbuch für Trauernde, in dem der Autor den Leser einfühlsam begleitet und auch von seinem eigenen unerträglichen Schmerz berichtet

Jorgos Canacakis (2011):
Ich sehe deine Tränen: Lebendigkeit in der Trauer. Die Grundlagen des Lebens- und Trauerumwandlungsmodell (LTUM).
Kreuz Verlag
Taschenbuch: EUR 17,95

Ermutigende Wege, mit Trauer angstlos umzugehen werden aufgezeigt

Chris Paul (2000):
Wie kann ich mit meiner Trauer leben? Ein Begleitbuch.
Gütersloher Verlagshaus.
Taschenbuch: EUR 9,95

Ermutigungen für Trauernde, sich Raum und Zeit für ihre Gefühle und inneren Veränderungen zu nehmen

Viktor E. Frankl (2009):
...trotzdem Ja zum Leben sagen. Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager. (6. Aufl.)
Kösel Verlag.
Gebunden: EUR 17,95

Ergreifend, Mut machend

Kübler-Ross, E. (2014):
Interviews mit Sterbenden.
Kreuzverlag.
Taschenbuch: EUR 22,00

 

Informationsbroschüren und Ratgeber im Internet

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
www.bzga.de

Kostenlose Broschüren und Ratgeber  zu den unterschiedlichsten Themen

Bundes-ÄrzteKammer, Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄQZ)
www.patinfo.org

z.B. zu Reizdarm, psychischen Störungen unter der Rubrik: Besser leben
www.apotheken-umschau.de

Behandlungsleitlinien für psychische Störungen
www.patienteninformation.de/patientenleitlinien

An der Patienten-Leitlinie beteiligte Selbsthilfeorganisationen bzw. Kooperationspartner:
www.patienten-information.de/patientenbeteiligung/selbsthilfe
www.azq.de/pf

Informationen aus dem Internet

Bundesverband Hilfe für das autistische Kind e.V.
Informationen zu Autismus, Literatur und Anlaufstelle für Beratung und Therapie
http://www.autismus.de

 

Autismus-Ambulanz Linker Niederrhein
Informationen zu Autismus, Literatur und umfangreiche Linksammlung
http://www.autismus-online.de

 

Informationen zu Autismus und Therapiemöglichkeiten sowie Manuskripte zum Download
http://www.autismus-in-berlin.de

 

Informationen und Artikel zu Autismus und Asperger-Syndrom sowie Bücherecke
http://www.aspiana.de

 

Aspies e.V. -Verein zur Förderung und Integration von Menschen mit Asperger-Syndrom
http://www.aspies.de

 

ASPERGIA -Zeitschrift für Menschen mit Asperger-Syndrom
umfangreiches Informationsangebot zum Asperger-Syndrom
http://www.aspergia.de

 

Informationsangebot zum Asperger-Syndrom bei Kindern
http://www.asperger-kinder.de

 

Homepage von Tony Attwood
http://www.toyattwood.com.au

 

Homepage von Donna Williams
http://www.donnawilliams.net

http://www.bmg.bund.de/pflege/demenz/hilfe-fuer-angehoerige.html

 

http://www.wegweiser-demenz.de/tipps-fuer-angehoerige.html

 

Demenz und Alzheimer verstehen: Erleben, Hilfe, Pflege: Ein praktischer Ratgeber

www.dmsg.de

www.1x1liebe.de

 

www.theratalk.de

Fremdsprachige Literaturempfehlungen/ References in English

Affective Disorders Greenberger, D., Padesky, C.A., Beck, A.T. (1995). Mind Over Mood: A Cognitive Therapy Treatment for Clients: Cognitive Treatment Therapy. Manual for Clients. New York: Guilford Pubn

Eating Disorders Fairburn, C.G.(1995). Overcoming Binge Eating. New York: Guilford Pubn

Anxiety Disorders Salkovskis, P., Bream Oldfield, V., Challacombe, F.(2011). Break Free from OCD: Overcoming Obsessive Compulsive Disorder with CBT. Chatham: Vermilion

Clark, D.A., Beck, A.T.(2011). The Anxiety and Worry Workbook: The Cognitive Behavioral Solution. New York: Guilford Pubn

Forsyth, J. P., Eifert, G.H. (2008). The Mindfulness and Acceptance. Workbook for Anxiety: A Guide to Breaking Free from Anxiety, Phobias, and Worry Using Acceptance and Commitment Therapy. Oakland: New Harbinger Pubn

Mindfulness Approach Kabat-Zinn, J. (2006).Mindfulness for Beginners [Audiobook] [Englisch] [Audio CD]. Verlag: Sounds True Inc

Harris, R. (2008). The Happiness Trap: How to Stop Struggling and Start

Living: A Guide to ACT. Westville: Trumpeter

Young, J.E., Klosko, J.S. &, Beck, A.T. (1994). Reinventing Your Life: The Breakthough Program to End Negative Behavior...and FeelGreat Again: How to Break Free from Negative Life Patterns. Reprint Ed. Publisher: Plume

 

Stand: Februar 2015, Preise angegeben von Amazon

 

<< zurück